Titel dieser Seite: Projekt: Gewerbebetrieb Ideal Waagen

Bilder-Galerie:

Bildnummer 1 Bildnummer 2 Bildnummer 3 Bildnummer 4 Bildnummer 5 Bildnummer 6 Bild Weiter

Fotos: Johannes Faber

Beschreibung

Gemeinsam mit Dipl.-Ing. Karin Schwarz Viechtbauer.

Die Firma Ideal Waagen und Maschinenbau Ges.m.b.H war seit 1913 im dichtverbauten Gebiet von Wien Hernals angesiedelt.
Dringend notwendige Strukturanpassungen erforderten einen Neubau. In enger Zusammenarbeit mit dem Bauherren, bereits während der Grundstückssuche, wurde ein Gebäude entwickelt, dass alle Anforderungen an den neuen Gewerbebetrieb erfüllen sollte.
Die beiden voneinander unabhängigen – mit einem Stiegenhaus und Aufzug – verbundenen Gebäudeteile sind so gegeneinander verschwenkt, dass ein geschützter Pausenhof entstand und die gesamte Anlage sich mit einer Gestik der Einladung dem Besucher öffnet.
Die Büros sind als Einzelräume mit internen Verbindungen angelegt; Durchblicke zwischen den Büros in Form von Oberlichten sind möglich. Die großzügige Eingangshalle kann für Hausmessen und Produktpräsentationen genutzt werden.
Durch den Neubau wurde die Akzeptanz der Firma bei Kunden, Partnern aber auch bei Banken und Investoren schlagartig verbessert.
Durch die Architektur hat die Firma den Sprung vom „Hinterhofbetrieb“ zum ernstzunehmenden Partner für High-Tech-Aufgaben geschafft.

Daten und Fakten

Grundstücksgröße 3.866 m²
Nettonutzfläche 2.428 m²
Terrassenfläche /
Bebaute Fläche 1.489 m²
Umbauter Raum 11.130 m³
Kfz - Garagenstellplätze 8
KFZ - Stellplätze 15
Planungsbeginn 01.10.1991
Baubeginn 01.11.1992
Fertigstellung 01.07.1993
Nettobaukosten 1.000.000 ATS