Titel dieser Seite: Projekt: Villa W1

Bilder-Galerie:

Bildnummer 1 Bildnummer 2 Bildnummer 3 Bildnummer 4 Bildnummer 5 Bildnummer 6

Beschreibung

Aufgabenstellung war die Erweiterung, thermische Sanierung und die Herstellung eines neuen Zuganges bei einer bestehenden Villa am Wilhelminenberg.

Die thermische Sanierung erfolgte durch eine vorgehängte Eternit Fassade (Carat 7021) mit 16cm Steinwolle Wärmedämmung, sowie der Herstellung eines Kaltdaches mit 28cm Steinwolle Dämmung zwischen bzw. auf den Sparren.

Die Erweiterung erfolgte im UG durch ein Kinderzimmer, im EG wurde das Wohnzimmer vergrößert und das OG erhielt eine Terrasse zum Kinderzimmer.

Optisch wurde das bestehende Haus mit Eternitplatten sowohl an der Fassade als auch am Dach verkleidet.
Der Zubau aus 20cm Ziegelmauerwerk erhielt eine 16cm Steinwolle Dämmung mit einer hinterlüfteten waagerechten Lärchenholzlattung ( Rauten 19/52, mit einem Abstand von 6mm).

In der mit Eternitplatten gedeckten Dachfläche (System Mono Caver, Carat 7021 mit einem speziellen UV Schutz) wurde Flächenbündig eine PV – Anlage mit 4,8 kWp errichtet.

Kellergeschoß
Kellergeschoß

Erdgeschoß
Erdgeschoß

Obergeschoß
Obergeschoß

Schnitt
Schnitt

Ansicht Nord
Ansicht Nord

Ansicht Ost
Ansicht Ost

Ansicht Süd
Ansicht Süd

Ansicht West
Ansicht West

Daten und Fakten

Grundstücksgröße 716 m²
Netto Wohnfläche neu 234 m²
Nebenräume neu 11 m²
Terrassenfläche neu 57 m²
Bebaute Fläche neu 131 m²
Umbauter Raum neu 1.261 m³
Energiebedarf alt 114 kWh/m².a
Energiebedarf neu 48 kWh/m².a
Planungsbeginn 2010
Baubeginn 15.01.2012
Fertigstellung 01.10.2012